Elektronik Bauteile einfach und verständlich erklärt Lexikon
Startseite



Bauteile
- Aktor
- Brennstoffzelle
- Diode
- Drehkondensator
- Drossel
- E2000APC
- Elektronenröhre
- Galvanische Zelle
- Gasableiter
- Generator
- Goubau-Leitung
- Hohlleiter
- Inverter
- Koaxialkabel
- Kondensator
- Leitungsschutzschalter
- Motorschutzschalter
- Nulldurchgangsschalter
- Nullspannungssschalter
- Pentode
- Potentiometer
- Regler
- Relais
- Schalter
- Sensor
- Solarzelle
- Spule
- Streufeldtransformator
- Tetrode
- Transformator
- Trimmerkondensator
- Übertrager
- Verstärker
- Wellenleiter
- Widerstand


Elektronik Bauteile

Die Diode

Definition, Funktion und Beschreibung

Elektronik Bauteil Diode Eine Diode lässt den Strom nur in eine Seite fließen, also kein Wechselstrom. Fließt der Strom andersrum wirkt die Diode wie ein Isolator. Dioden sind lichtempfindlich und deshalb nur in Gehäusen zu finden. Ihre Aufgabe ist es eine Gleichrichtung von Wechselspannungen einzurichten. Im Strom- Spannungs- Diagramm haben sie eine nichtlineare Kennlinie und ansonsten auffällig ist das sie bei psitivem sowie negativem Strom assymetrisch werden.


Werbung

Weiterführende Infos zum Thema Elektronik finden Sie bei
www.elektronic-tipps.de

Informationen über die verschiedenen Methoden der Stromerzeugung finden Sie bei
www.stromgewinnung.com

(c) 2008 by elektronik-bauteile.net Hinweise / Impressum