Elektronik Bauteile einfach und verständlich erklärt Lexikon
Startseite



Bauteile
- Aktor
- Brennstoffzelle
- Diode
- Drehkondensator
- Drossel
- E2000APC
- Elektronenröhre
- Galvanische Zelle
- Gasableiter
- Generator
- Goubau-Leitung
- Hohlleiter
- Inverter
- Koaxialkabel
- Kondensator
- Leitungsschutzschalter
- Motorschutzschalter
- Nulldurchgangsschalter
- Nullspannungssschalter
- Pentode
- Potentiometer
- Regler
- Relais
- Schalter
- Sensor
- Solarzelle
- Spule
- Streufeldtransformator
- Tetrode
- Transformator
- Trimmerkondensator
- Übertrager
- Verstärker
- Wellenleiter
- Widerstand


Elektronik Bauteile

Der Sensor

Definition, Funktion und Beschreibung

Der Sensor ist in der Lage physische Gegebenheiten wahrzunehmen und seinem Sinn entsprechen umzusetzen. Beispielsweise erkennt er Bewegungen, Temperaturunterschiede und Druck. Er kann sie quantitativ erfassen.

Dass er sie erfassen kann, verdanken wir physikalischen und chemischen Effekten und die es im Anschluss in Signale umwandeln.

Sensoren sind also Messgeräte, zumindest gibt es keine festgelegte gegensätzliche Aussage.


Werbung

Weiterführende Infos zum Thema Elektronik finden Sie bei
www.elektronic-tipps.de

Informationen über die verschiedenen Methoden der Stromerzeugung finden Sie bei
www.stromgewinnung.com

(c) 2008 by elektronik-bauteile.net Hinweise / Impressum