Elektronik Bauteile einfach und verständlich erklärt Lexikon
Startseite



Bauteile
- Aktor
- Brennstoffzelle
- Diode
- Drehkondensator
- Drossel
- E2000APC
- Elektronenröhre
- Galvanische Zelle
- Gasableiter
- Generator
- Goubau-Leitung
- Hohlleiter
- Inverter
- Koaxialkabel
- Kondensator
- Leitungsschutzschalter
- Motorschutzschalter
- Nulldurchgangsschalter
- Nullspannungssschalter
- Pentode
- Potentiometer
- Regler
- Relais
- Schalter
- Sensor
- Solarzelle
- Spule
- Streufeldtransformator
- Tetrode
- Transformator
- Trimmerkondensator
- Übertrager
- Verstärker
- Wellenleiter
- Widerstand


Elektronik Bauteile

Der Trimmerkondensator

Definition, Funktion und Beschreibung

Bei Trimmkondensatoren, kurz Trimmer, ist es möglich die Kapazität zu verändern. Zu seinen Funktionen ghört das Abgleichen von Filtern und Schwingkreisen. Man kann ihn recht einfach, zum Beispiel mit Hilfe eines Schraubenziehers, bedienen.

Der Trimmer wird nur verstellt wenn es a) sich um die Erstkalibrierung oder b) nach Reperaturen. Das will heißen, dass der Trimmer nicht für häufiges Verstellen konzipiert wurde.

Als Dielektrika werden Glimmer, Keramik, Luft oder Kunststoff- Folien benutzt.


Werbung

Weiterführende Infos zum Thema Elektronik finden Sie bei
www.elektronic-tipps.de

Informationen über die verschiedenen Methoden der Stromerzeugung finden Sie bei
www.stromgewinnung.com

(c) 2008 by elektronik-bauteile.net Hinweise / Impressum